mindbodycircle® – Die terminübersicht in deutschland, österreich und der schweiz

Veranstaltungen im MINDBODYCIRCLE® Netzwerk in Deutschland

60385 Frankfurt


Di., den 13.08.2019 , 18.30-20.00 Uhr

Mi., den 29.08.2019, 18.30-20.00 Uhr

 

Sa., den 07.09.2019, 10.30-13.30 Uhr

 

 

 

Veranstaltung


Vortrag "Ressource Ich"

 

 

Kursbeginn: "MINDBODYCIRCLE® -
Das Gesundheitstraining"

Details


Leitung: Daniela Vollmann

Ort: Praxis Berger 200, Bergerstr. 200
60385 Frankfurt

Weitere Infos und Anmeldung

 


79299 Wittnau


Mi., den 11.09.2019 , 18.30-21.30 Uhr

 

 

Veranstaltung


Kursbeginn: "MINDBODYCIRCLE® -
Das Gesundheitstraining"

Details


Leitung: Gretel Maertins

Ort: Alemannenstr. 31, 79299 Wittnau

Weitere Infos und Anmeldung

 



Veranstaltungen im MINDBODYCIRCLE® Netzwerk in der Schweiz

CH - 8360 Eschlikon


Mo., den 18.02.2019 , 19.00-21.45 Uhr

 

 

 

Veranstaltung


Kursbeginn: "MINDBODYCIRCLE® -
Das Gesundheitstraining"

Details


Leitung: Nicole Keller

Ort: CH - 8360 Eschlikon

Weitere Infos und Anmeldung


CH - 5000 Aarau


Di., den 25.09.2018 , 20.00 Uhr

 

 

Mo., den 15.10.2018 , 19.00-21.45 Uhr

 

 

 

Veranstaltung


Infoveranstaltung: MINDBODYCIRCLE - Das Gesundheitstraining"

 

Kursbeginn: "MINDBODYCIRCLE® -
Das Gesundheitstraining"

 

Details


Leitung: Monica Pongratz

Ort: Gesundwerk, Küttigerstrasse 42,

CH - 5000 Aarau

Weitere Infos und Anmeldung


CH - 2000 Neuchâtel


Lundi, den 24.09.2018 , 20.00-21.00h

 

 

Dès Lundi, 22.10.2018 , 19.00-21.00h

 

Veranstaltung


Soirée d' information: "MINDBODYCIRCLE®"

 

Début du cours: "MINDBODYCIRCLE®"

Details


Responsables du cours: Monica Pongratz

Lieu: L’Appart, Rue de l’Evole 21,
CH - 2000 Neuchâtel

Plus d'informations & inscription

 

 



MINDBODYCIRCLE® Training 2017 im Seminarzentrum Sampurna


„Wo die Mitte fehlt, ist der Mensch noch nicht ganz. In seiner Mitte zu sein, ist nur zum geringsten Teil Veranlagung. Es ist vor allem Ergebnis stetiger SelbstÜbung und Disziplin, also Frucht einer selbst-verantworteten persönlichen Entwicklung.“

Karlfried Graf Dürckheim