ausbildung zum mindbodycircle®-trainer

Hintergründe

Aus der Arbeit der letzten 10 Jahren mit über 2.500 Führungskräften aus dem Schulsystem und der Wirtschaft wurde schnell deutlich, dass wir heute, in Ergänzung zu klassischen Coachingmaßnahmen und wertvollen Konzepten wie Salutogenese oder Resilienz, mehr denn je ganz konkrete Anleitungen benötigen, wie wir den Herausforderungen unserer Zeit begegnen können. 

 

Anhand der Themenstellungen und der Symptombilder, die die Menschen in die Seminare, Trainings und Coachings mitbringen, wird deutlich, dass es heute nicht mehr ausreicht, Inhalte oder Konzepte zu vermitteln, eigene Themen und Fallen zu erkennen und sich darin coachen zu lassen. Stattdessen müssen wir Menschen konkret und ganzheitlich befähigen, mit den Herausforderungen umzugehen. Im Kern geht es also um ein Gesundheitstraining zur Selbstregulation. Mit der Fortbildung zum MindBodyCircle-Trainer suchen wir Teilnehmer, die die Begeisterung mitbringen, dieses Programm zu erlernen und umzusetzen.

Art und Inhalte

Mit dem MINDBODYCIRCLE®-Gesundheitstraining haben wir ein komplett fertiges integriertes Gesundheitstrainings-programm. Dieses Training basiert in der Umsetzung auf sieben Themenabenden. D.h. ein ausgebildeter MINDBODYCIRCLE -Gesundheitstrainer bietet das Programm in seinem Umfeld in Form von sieben Themeneinheiten an und trainiert eine Gruppe von Interessierten in den sieben Schlüsselfähigkeiten. Zur Durchführung des MINDBODYCIRCLE-Trainings erhalten die Teilnehmer der Trainerausbildung neben dem Trainerleitfaden und den Teilnehmerunterlagen auch ein Werbemittelpaket bestehend aus Flyer, Mappen. Blöcken, Stiften, etc.

Abb.: Auszug aus den MINDBODYCIRCLE® Unterrichtsmaterialien


Umfang und Kosten

Die Trainerfortbildung ist auf insgesamt 5 Trainingstage ausgelegt und beinhaltet:

 

Im 1. Baustein (à 3 Tage):

Die Erläuterung und Demonstration aller 7 Themeneinheiten, das Selbstverständnis des MINDBODYCIRCLE®-Gesundheitstrainers, den Einführungsvortrag „Ressource-Ich“, den Aufbau und Umsetzung des MINDBODYCIRCLE® -Trainings mit Beispielen und Erfahrungswerten und die persönliche Zielsetzung der Teilnehmer 

 

Im 2. Baustein (à 2 Tage):

Die Vertiefung der Übungen, die Reflexion der Selbsterfahrungen der Teilnehmer auf Basis der Wochenaufgaben, die Arbeit an der Trainer-Identität und der Umsetzung des Programms, persönliche Erfolgsfaktoren, Abschluss und Ausblick.

Zwischen Baustein 1 und 2 erhalten die Teilnehmer Wochenaufgaben zur Unterstützung des Trainingsprozesses.

- Umfang: 2 Bausteine mit insgesamt 5 Trainingstagen (46 Std. / Ausbildungszeit)

- Durchführung: In Seminarhäusern im Rhein/Main-Gebiet und in der Schweiz

- Termine: Infos zu den nächsten Kursbeginnen finden Sie hier

- Kursleitung: Markus Theilacker mit Assistenten

- Kursgebühr: 1.450 € (inkl. MwSt., zzgl. Kosten für Übernachtung / Verpflegung)

- Teilnehmerzahl: begrenzt

 

Bitte fordern Sie die hier die ausführlichen  Ausbildungsunterlagen mit der Möglichkeit zur Anmeldung an.

Hier finden Sie Informationen zu den kommenden Infoveranstaltungen und den nächsten Kursbeginnen.

Zielgruppe

Die MINDBODYCIRCLE®-Trainerausbildung befähigt Dich, den MindBody-Zyklus eigenständig anzuleiten und vor Ort durchzuführen. In unseren Ausbildungsgruppen haben wir überwiegend Teilnehmer, die sich für die Themen Stress, Belastung, Work-Life-Balance, Burn-Out, Gesundheitsmanagement, etc. interessieren. Obwohl wir viele Coaches, Physio-therapeuten, Führungskräfte, Heilpraktiker, Seelsorger, Pflegefachkräfte, Lehrer und Menschen aus sozialen Einrichtungen in den Kursen haben, gibt es keine expliziten Teilnehmevoraussetzungen. Die Inhalte aus dem Gesundheitstraining eignen sich auch zur Durchführung von Seminaren, Workshops, pädagogischen Tagen oder können in Führungskräfteprogramme integriert werden.

 

Bei Rückfragen zur Teilnahme an der Ausbildung setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.



„Wenn du die Berührung mit der inneren Stille verlierst,
 verlierst du den Kontakt mit dir selbst.


Wenn du den Kontakt mit dir selbst verlierst, verlierst du dich in der Welt.“

Eckhart Tolle